Home

TRGS 511

BAuA - Technischer Arbeitsschutz (inkl. Technische Regeln) - TRGS 511 Ammoniumnitrat - Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin trgs 511 Stand: Juni 2004 zuletzt geändert und ergänzt: November 2008 (GMBl Nr. 64 vom 29.12.2008, S. 1338) Die Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) geben den Stand der sicherheitstechnischen, arbeitsmedizinischen, hygienischen sowie arbeitswissenschaftlichen Anforderungen an Gefahrstoffe hinsichtlich Inverkehrbringen und Umgang wieder (1) Die TRGS 511 gilt für das Lagern, Abfüllen und innerbetriebliche Befördern von 1. Ammoniumnitrat, 2. ammoniumnitrathaltigen Zubereitungen (Zubereitungen). (2) Die TRGS 511 gilt nicht für 1. Zubereitungen mit einem Massengehalt an Ammoniumnitrat bis zu 10 vom Hundert TRGS 511 (Juni 2004) Ammoniumnitrat BArbBl. Heft 6/2004 S. 43-54 zuletzt geändert und ergänzt: GMBl S. 1338 [Nr. 64] (vom 29.12.2008) TRGS 512 (Januar 2007) Begasungen GMBl S. 207 [Nr. 10/11] (vom 28.02.2007) zuletzt geändert und ergänzt: GMBl 2012 S. 875 v. 17.10.2012 [Nr. 45/46] TRGS 51

(1) Die Stoffe und Zubereitungen sind zur Vermeidung von Verhärtungen und Kornzerfall gegen Witterungseinflüsse und Verunreinigungen geschützt zu lagern. (2) Erforderlich ist ein Schutz gegen Witterungseinflüsse, welche die Eigenschaften der Stoffe und Zubereitungen verändern können Die Neufassung der TRGS 511 soll zu einer Straffung und einem besseren Verständnis der Regelwerke beitragen. Gleichzeitig sollen neue Ammoniumnitrathaltige Zubereitungen, wie die nicht sensibilisierten Emulsionen der sprengstoffherstellenden Industrie aufgenommen werden und für diese sicherheitstechnische Regeln/Anforderungen formuliert werden

TRGS 511: Ammoniumnitrat (Link: BAuA) TRGS 512: Begasungen: TRGS 513: Tätigkeiten an Sterilisatoren mit Ethylenoxid und Formaldehyd: TRGS 517: Tätigkeiten mit potenziell asbesthaltigen mineralischen Rohstoffen und daraus hergestellten Zubereitungen und Erzeugnissen (Link: BAuA) TRGS 519: Asbest: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten (Link: BAuA) TRGS 519-Anlage 1.1: Anlage 1.1 hangs I Nummer 5 der GefStoffV; für diese gilt die TRGS 511, 5. organische Peroxidegemäß Anhang III Nummer 2 der GefStoffV ; unberührt hiervon blei-ben die Vorschriften der Abschnitte 3 bis 5 dieser TRGS, sofern sie Anhang III der Gef-StoffV sowie DGUV Vorschrift 13 ergänzen, 6. radioaktive Stoffe, die dem Atomgesetz bzw. der Strahlenschutzverordnung unterliegen

BAuA - Technischer Arbeitsschutz (inkl

Nicht aufge­hoben wurde die Tech­nis­che Regel für Gefahrstoffe Lagerung von Ammo­ni­um­ni­trat und ‑halti­gen Zubere­itun­gen (TRGS 511); sie gilt unverän­dert weiter. Was muss der Arbeitgeber beachten für Ammoniumnitrat und ammoniumnitrathaltige Gemische/Zubereitungen gemäß Anhang I Nr.5 GefStoffV gilt die TRGS 511. für explosionsgefährliche Stoffe, die unter das Sprengstoffgesetz fallen, ist die Zweite Verordnung zum... für organische Peroxide gilt seit kurzem der neue Anhang III Nr. 4. •GefStoffV Anhang III Nr.5 sowie die TRGS 511 Gaselager in einem Raum mit anderen Stoffen (Ziffer 2) •Maximal 50 Druckgasbehälter, davon max. 25 entzündliche, oxidierende oder toxische Gase beinhalten. •Abtrennung durch eine 2 m hohe Wand und einen Abstand von 5 m zwischen der Wand und den brennbaren Stoffen. Anwendung der TRGS 510 bei ortsbeweglichen Druckgasbehältern am 23.10.2014. Diese TRGS konkretisiert im Rahmen ihres Anwendungsbereichs Anforderungen der Gefahrstoffverordnung. Bei Einhaltung der Technischen Regeln kann der Arbeitgeber insoweit davon ausgehen, dass die entsprechenden Anforderungen der Verordnung erfüllt sind

TRGS 511 - Ammoniumnitrat - VB

Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) - BAu

  1. Zur Festlegung der Zusammenlagerungsmöglichkeiten nach TRGS 510 werden Gefahrstoffe in unterschiedliche Lagerklassen (LGK) eingestuft. Dies geschieht unter Berücksichtigung ihrer produktspezifischen Eigenschaften und Gefahrenpotenziale, die besondere vorbeugende Maßnahmen, z.B. des Brand- und Explosionsschutzes, bei der Lagerung erforderlich machen. Die Lagerklassen basieren dabei auf den Vorschriften des Gefahrstoffrechts, die Klasseneinteilung orientiert sich am Gefahrgutrecht
  2. Ammoniumnitrat und ammoniumnitrathaltige Gemische im Anwendungsbereich des Anhangs I Nummer 5 der GefStoffV; für diese gilt die TRGS 511, organische Peroxide gemäß Anhang III Nummer 2 der GefStoffV; unberührt hiervon bleiben die Vorschriften der Abschnitte 3 bis 5 dieser TRGS, sofern sie Anhang III der GefStoffV sowie DGUV Vorschrift 13 ergänzen
  3. umwelt-online: TRGS 511 Ammoniumnitrat (2) zurück: 6 Vorsorgemaßnahmen. 6.1 Allgemeine sicherheitstechnische Maßnahmen für Stoffe und Zubereitungen der Gruppen A, B und C. 6.1.1 Schutz gegen Witterungseinflüsse (1) Die Stoffe und Zubereitungen sind zur Vermeidung von Verhärtungen und Kornzerfall gegen Witterungseinflüsse und Verunreinigungen geschützt zu lagern. (2) Erforderlich ist.
  4. TRGS 510 wurde umfassend überarbeitet, die wesentlichen Änderungen sind: Die bisherigen Kleinmengenregelungen wurden von Anlage 9 in Nummer 4 überführt. In Nummer 4.1 finden sich jetzt die allgemeinen Grundsätze sowie in Nummer 4.2 die allgemeinen Schutzmaßnahmen für die Lagerung von Gefahrstoffen. Werden die in Nummer 4.3.1 Absatz 1 aufgeführten Mengen überschritten, müssen die.
  5. - ammoniumnitrathaltigen Düngemitteln, die der TRGS 511 unterliegen. (2) Gleichgewichts-Peroxyessigsäure der Gefahrgruppe OP IV nach BGV B4 (bis 17%) darf mitWasserstoffperoxid der Gefahrgruppe 3 nach dieser TRGS (bis 40% H 2O 2) zusammengelagert werden. 3.3.3 Brandfördernde Stoffe der Gruppen 2 und 3 dürfen mit - hochentzündlichen, leichtentzündlichen und entzündlichen Flüssigkeiten.
  6. fallen, gilt insbesondere die TRGS 511 Ammoniumnitrat. (8) Für die Lagerung von explosionsgefährlichen Stoffe, die unter das Sprengstoff-gesetz fallen, gilt insbesondere die Zweite Verordnung zum Sprengstoffgesetz (2. SprengV). (9) Anforderungen anderer Rechtsbereiche, insbesondere Baurecht, Betriebssi-cherheitsverordnung, Wasserhaushaltsgesetz, Gefahrgutbeförderungsgesetz, Im.

Die TRGS 510 beinhaltet allgemeine Maßnahmen für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz im Umgang mit Gefahrstoffen sowie zusätzliche Maßnahmen beim Umgang mit speziellen Gefahrstoffen. Dabei werden bauliche Maßnahmen, Zugangsbeschränkungen und Vorkehrungen bei Betriebsstörungen geregelt. Auch auf besondere Maßnahmen für den Brandschutz, Flucht- und Rettungswege geht die TRGS 510 ein Untergruppen gemäß TRGS 511. Bei gesackter Ware muss sich die Kennzeichnung auf der Verpa-ckung befinden, bei lose geschütteten Düngemitteln gut sichtbar am Ort der Lagerung. Hierfür ist spätestens bei der Einlagerung zu sorgen. Weitere Angaben, z.B. zur Wassergefährdungsklasse (WGK), finden sich in Sicherheitsdatenblättern, Informationslisten und Produktinformationen der Her- steller. Ammoniumnitrathaltige Düngemittel sind - gemäß TRGS 511 - zu-sätzlich eingestuft und gekennzeichnet mit den Großbuchstaben A bis D sowie diversen Untergruppen (römische Ziffern), die für bestimmte Gefahrenpotentiale stehen. Weitere Angaben finden sich in Si- cherheitsdatenblättern, Informationslisten und Produktinformationen der Hersteller. Über diese gefahrstoffrechtliche.

Msds blaukorn solub 20 19-19, en

TRGS 511: Ammoniumnitrat, 6 Vorsorgemaßnahme

  1. Technische Regeln für Gefahrstoffe Ammoniumnitrat (TRGS
  2. Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) - BGH
  3. umwelt-online: TRGS 511 - Ammoniumnitra

Gefahrstoffe richtig lagern

  1. TRGS 510 „Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen
  2. umwelt-online: TRGS 510 - Lagerung von Gefahrstoffen in
  3. umwelt-online: TRGS 511 - Ammoniumnitrat (4

Zusammenlagerung von Gefahrstoffen nach TRGS 51

  1. TRGS 510: Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichen
  2. umwelt-online: TRGS 511 - Ammoniumnitrat (2
  3. Technische Regeln für Gefahrstoffe Lagerung von
  4. TRGS 510 VS Logistic
Trgs 500 | trgs 500 schutzmaßnahmen technische regel fürType VSD50 | TROX UK LtdTRGS 510 Lagerung von Gefahrstoffen in ortsbeweglichenumwelt-online: VCI-Leitfaden für die Zusammenlagerung vonBähre Abbruch&ErdbauGROWE DACHTECHNIK » Dachtechnik
  • Black Diamond Express.
  • Ohm Widerstand Tabelle.
  • Abfallprodukt beim Bau.
  • OnePlus 7T Pro specs.
  • Porta Küchen Ausstellungsstücke.
  • Projektmanagement Vorlagen Excel.
  • Antrag Mikroliquidität.
  • Salomon Wanderschuhe reduziert.
  • FSJ Grundschule 2020.
  • SOLIDWORKS iPad.
  • Rotlichtlampe Haut.
  • Cornwall English.
  • Flagge Alaska.
  • Alsterradio Treuetest Fake.
  • Landesdüngeverordnung Niedersachsen.
  • Suche putzstelle in urdenbach.
  • Der Mensch als soziales Wesen Ethik.
  • Mediterrane Subtropen Raumanalyse.
  • Lambert Neubauer Freundin.
  • Long beard styles.
  • Taube Katze schreit.
  • Ruhrgebiet Einwohner.
  • Tv sevelen 09.
  • Android Data Recovery Crack.
  • Turmblasen Darmstadt Pauluskirche.
  • Gustav Adolf Schule Herne.
  • Kopf Transplantation Hund.
  • Landesdüngeverordnung Niedersachsen.
  • Kubanischer Rum Test.
  • 3DS GBA emulator CIA.
  • Badminton Deutsche meisterschaft 2021.
  • Bereitschaftsdienst Krankenhaus Erding.
  • Petermännchen Stich Erfahrung.
  • Nase Fisch.
  • Iron Man suit price.
  • Vorauszahlung beim Zahnarzt.
  • Große Tasse personalisieren.
  • IT Begriffe Englisch Deutsch.
  • Second hand fürth (odenwald).
  • Jungheinrich EJC 112 Fehlercode.
  • 316 StGB Ausfallerscheinungen.